Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Von Einbrecher geklautes Auto wiederentdeckt

Parensen Von Einbrecher geklautes Auto wiederentdeckt

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Hauptstraße von Parensen hat der Täter einen Pkw Toyota Yaris gestohlen. Das Auto, das in der Nacht zu Montag verschwand, wurde am Dienstag kurz vor 13 Uhr von einer Spaziergängerin am Leineufer zwischen Parensen und Angerstein unverschlossen wiedergefunden.

Voriger Artikel
Feies Parken für E-Fahrzeuge
Nächster Artikel
Kulturpflanzen retten
Quelle: dpa (Symbolbild)

Parensen. Wie die Polizei Northeim berichtet, waren der oder die Täter mit einer Leiter über das Dach der Garage und durch ein aufgebrochenes Fenster ins Obergeschoss eingestiegen und hatten in mehreren Räumen Schränke, Schatullen und andere Behältnisse nach Diebesgut durchsucht. Ob oder wie viel Geld oder Schmuck gestohlen wurde, konnte bisher noch nicht ermittelt werden, weil die Geschädigten nicht erreichbar sind. Allein den Sachschaden des Einbruches beziffert die Polizei mit rund 1000 Euro. Der von den Tätern außerdem gestohlene und zur Flucht genutzte Pkw soll einen Wert von rund 10000 Euro haben. Er wurde zunächst zur Fahndung ausgeschrieben, fand sich aber inzwischen wieder an.            

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016