Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Zigaretten en gros gestohlen

Nörten-Hardenberg Zigaretten en gros gestohlen

Aus den Räumen eines Tabakvertriebes in der Straße Am Klosteracker haben Unbekannte in der Nacht zum Sonnabend, 3. September, Tabakwaren im Wert von mehreren 10000 Euro gestohlen. Bei dem Einbruch entstand zudem Sachschaden in Höhe von mehr als 20000 Euro.

Voriger Artikel
Phantastisches Northeim
Nächster Artikel
Zwei Verletzte nach Unfall
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. Die Einbrecher waren durch das Gebüsch am Rodebach auf das Grundstück gelangt. Das Aufbrechen von Auslieferungsfahrzeugen misslang. Im Verwaltungs- und Lagergebäude stießen sie auf große Mengen Zigaretten. Die Beute transportierten sie durch das Gebüsch am Rodebach ab und verluden sie in der Straße Im Kampe in ein größeres Fahrzeug, vermutet die Polizei. Hinweise: Telefon 05551/7005-0. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen