Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zwei Millionen Euro für den Breitbandausbau

Landkreis Northeim Zwei Millionen Euro für den Breitbandausbau

Der Landkreis Northeim erhält für den Breitbandausbau zwei Millionen Euro. Das habe ihm der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christan Meyer (Grüne) auf Nachfrage bestätigt, teilte der Northeimer Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Jede Menge Sperrmüll
Nächster Artikel
Unfallflucht bei Hardegsen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. „Das ist eine tolle Unterstützung für unseren Landkreis seitens der Landesregierung und  wird den vorgesehenen zügigen Ausbau des Breitbandnetzes im Landkreis Northeim zusätzlich beschleunigen. Durch diese Landeszusagen wird die Gesamtfinanzierung der Projekte sichergestellt“, sagte Schwarz.

Die Förderung werde enorm dazu beitragen, der Bevölkerung im Landkreis Northeim einen schnellen Zugang zum Internet zur Verfügung zu stellen. „Dies stärkt zum einen die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und erhöht insbesondere die Lebensqualität der Mitbürgerinnen und Mitbürger.“ Die niedersächsische Landesregierung habe damit „erneut bewiesen, wie wichtig ihr der ländliche Raum in Südniedersachsen ist, wenn auch die Opposition permanent versucht, die Erfolge kleinzureden“, so Schwarz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana