Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Gewitter

Navigation:
Zusammenstoß bei starkem Regen

Zwischen Hardegsen und Lutterhausen Zusammenstoß bei starkem Regen

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 241 zwischen Hardegsen und Lutterhausen am Mittwochnachmittag sind vier Menschen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich bei starkem Regen.

Voriger Artikel
"Das Ding ist Gold wert"
Nächster Artikel
Teams können sich anmelden
Quelle: Horst Lange

Hardegsen. Gegen 15 Uhr geriet ein in Richtung Hardegsen fahrender Subaru in Höhe des alten Zementwerks in einer Rechtskurve auf die Gegenspur und prallte gegen einen entgegenkommenden Opel-Kleintransporter mit Anhänger. Die Insassen konnten die Fahrzeuge selbst verlassen und wurden bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von der Johanniter-Unfallhilfe, die zufällig vorbeikam, betreut.

Die vier verletzten Personen wurden mit Rettungswagen ins Universitätsklinikum Göttingen und ins Evangelische Krankenhaus Weende gebracht.  Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 15000 Euro. Die B 241 musste bis 18 Uhr in beiden Richtungen gesperrt werden, teilte die Northeimer Feuerwehr mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 8. bis 14. Juli 2017