Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Osterode
Hattorf

Rund 2.000 Euro Schaden hat ein Unfallfahrer am Dienstag in Hattorf verursacht und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Die Polizei ermittelte den Täter schnell: In dem beschädigten Auto saß dessen Besitzer und bekam alles mit.

  • Kommentare
mehr
Kellerfenster

Am frühen Mittwochmorgen haben bisher unbekannte Täter versucht, in ein Zweifamilienhaus an der Alten Heerstraße in Dorste einzubrechen. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

  • Kommentare
mehr
Kämmerer will in Politik
Steffen Ahrenhold

Im Bad Lauterberger Rathaus hat es eine Personalrochade gegeben. Die bisherige Leiterin des Fachbereichs Bauen, Annette Gödecke, hat ihren Posten an Andreas Bähnsch übergeben. Sie leitet künftig das diesem Fachbereich untergeordnete Sachgebiet Tiefbau/Abwasser. Bähnsch war bislang Fachbereichsleiter für Soziales und Ordnung.

  • Kommentare
mehr
Polizei in Hattorf sucht Zeugen

Der bislang unbekannter Fahrer eines weißen Kleinwagens ist mit diesem am Sonntagmittag auf dem Hermann-Löns-Weg in Hattorf nach links von der Fahrbahn abgekommen und beschädigte etwa acht Meter Hecke, die als Trennung zwischen Fußweg und Fahrbahn dient. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehreinsatz in Osteroder Berufsschule

Zerbrochene Quecksilberthermometer haben am Freitag gegen 9.40 Uhr für einen Feuerwehreinsatz in den Berufsbildenden Schulen I am Neustädter Tor in Osterode gesorgt. Einer Chemielehrerin waren mehrere der Messgeräte aus der Hand gefallen.

  • Kommentare
mehr
Bad Lauterberg
Die Bad Lauterberger Fußgängerzone.

Im Bad Lauterberger Rathaus hat es eine Personalrochade gegeben. Die bisherige Leiterin des Fachbereichs Bauen, Annette Gödecke, hat ihren Posten an Andreas Bähnsch übergegeben. Sie leitet künftig das diesem Fachbereich untergeordnete Sachgebiet Tiefbau/Abwasser.

  • Kommentare
mehr
Herzberg

Weil sein Fahrzeug auf der Bundesstraße 27 bei Herzberg von einer Windböe erfasst worden war, ist der Fahrer eines Lastwagens am Donnerstagmorgen im Graben gelandet. Nach Polizeiangaben entstand Schäden von rund 2000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Anklage gegen rabiate Reichsbürgerinnen

Wegen einer gewalttätigen Attacke auf einen Polizisten müssen sich demnächst eine der Reichsbürgerbewegung nahestehende 68-jährige Frau und deren 29-jährige Tochter vor dem Amtsgericht Herzberg verantworten.

  • Kommentare
mehr
GT-Gesundheitswoche: Körperanalyse