Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
22-Jähriger schwer verletzt

Unfall bei Wieda 22-Jähriger schwer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber ins Südharzklinikum nach Nordhausen geflogen worden ist am Mittwoch ein schwer verletzter 22-jähriger Beifahrer nach einem Unfall in Wieda. Verursacht hat den Unfall ein 18-jähriger Golf-Fahrer.

Voriger Artikel
Unbekannte entwenden Grillgut und Pilze
Nächster Artikel
Modelle für Kultur im Wandel
Quelle: dpa (Symbolbild)

Wieda. Nach Angaben der Polizei kam der Fahranfänger vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf abschüssiger Strecke am Ortseingang aus Richtung Braunlage in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Golf prallte mit der Beifahrerseite gegen eine Tanne.

Der 18-Jährige konnte sich selbst  aus dem Autowrack befreien und wurde vorsorglich in Herzberger Krankenhaus gebracht, sein eingeklemmter Beifahrer musste von der Feuerwehr freigeschnitten werden. Die Ortsdurchfahrt Wieda wurde mehr als eine Stunde lang gesperrt.          

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung