Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
29-Jähriger prallt dreimal gegen Leitplanke

Osterode 29-Jähriger prallt dreimal gegen Leitplanke

Ein 29-jähriger Osteroder ist am Sonnabend gegen 17.55 Uhr auf regennasser Fahrbahn auf der Auffahrt zur Bundesstraße 243 ins Schleudern geraten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, prallte er dabei zweimal gegen die äußere sowie einmal gegen die Mittelleitplanke.

Voriger Artikel
37-Jährige schleudert gegen Leitplanke
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Unfall in Herzberg
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Nach Angaben der Polizei fuhr der junge Mann aus Richtung Über der Landwehr in Richtung Osterode. Den Schaden am Auto sowie an den Leitplanken schätzen die Beamten auf rund 5400 Euro. rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis