Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
36 Verstöße bei Tempokontrolle im Harz

Trotz regennasser Fahrbahn 36 Verstöße bei Tempokontrolle im Harz

Trotz regennasser Fahrbahn hat die Polizei Osterode bei am Dienstag bei einer Geschwindkeitsmessung 36 Verstöße festgestellt.

Voriger Artikel
19-Jährige in Osterode von Auto erfasst
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen zwei VW-Transporter

Gemessen wurde auf der Bundesstraße 243.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Bad Grund. Gemessen wurde von 15 bis 19.30 Uhr auf der Bundesstraße 243 in Höhe des Parkplatzes Gittelde. Dort gilt ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern. Der Spitzenreier war mit 113 Stundenkilometern unterwegs. Die Kontrolle sei im Zuge der Verkehrssicherheitsinitiative 2020 erfolgt, teilt die Polizei mit.

Ziel der Initiative ist es, die Zahl der Verkehrsunfälle mit Verletzten nachhaltig zu senken. Überhöhtes Tempo gilt als eine Hauptursache schwerer Unfälle.  ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016