Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gastwirt mit Axt attackiert

Wieda Gastwirt mit Axt attackiert

Bei einem Streit in einem Gasthaus an der Harzstraße hat ein 55-Jähriger am Donnerstag gegen 18.30 Uhr den Gaststättenpächter mit einer Axt angegriffen. Der 39-Jährige konnte nach Angaben der Polzei dem gezielten Axthieb ausweichen, den Angreifer überwältigen und bis zum Eintreffen der Beamten auf dem Boden festhalten.

Voriger Artikel
Streit unter Albanern endet mit Messerstich
Nächster Artikel
Messerstecher sitzt in Untersuchungshaft
Quelle: dpa (Symbolbild)

Wieda. Eine Polizeistreife aus Bad Lauterberg war bereits auf dem Weg, als der Angriff geschah: Der Gastwirt hatte die Polizei verständigt, weil der 55-Jährige die Gaststätte nicht verlassen wollte. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags gegen den Niederländer ein, der zurzeit in einem Zimmer des Gasthauses wohnt und dort als Hausmeister tätig ist. Wegen einer Vorerkrankung wurde der 55-Jährige für nicht haftfähig erklärt und ins Göttinger Klinikum verlegt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016