Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Hund angefahren und geflohen

Bad Sachsa Hund angefahren und geflohen

Ein kleiner grauer Mischlingshund ist am Montag gegen 12.50 Uhr in der Hindenburgstraße in Bad Sachsa angefahren worden. Der Hund konnte von einem herbeigerufenen Tierarzt nicht mehr gerettet werden und starb noch an der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Polizei blitzt 544 Temposünder
Nächster Artikel
Streit unter Albanern endet mit Messerstich
Quelle: dpa (Symbolbild)

Bad Sachsa. Der Autofahrer entfernte sich laut Auskunft der Polizei in Richtung Am Kurpark, ohne sich um das Tier zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Sachsa oder Bad Lauterberg zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen