Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Früher Auftakt der Harzer Galopprennwoche

Sport, Wetten und Prominenz Früher Auftakt der Harzer Galopprennwoche

Mit acht Rennen startet bereits am Freitag, 21. Juli, die 138. Harzer Galopprennwoche. Und auch im Begleitprogramm versprechen die Veranstalter Unterhaltung mit internationaler Prominenz.

Voriger Artikel
Mofafahrer unter Drogeneinfluss
Nächster Artikel
Kleintransporter schleudert in Straßengaben
Quelle: gt

Bad Harzburg. Grund für den Start am Freitag sei die Zusammenarbeit des Deutschen Galoppsports mit dem staatlichen französischen Wettanbieter PMU. Dadurch werden die Rennen sowohl am Starttag als auch am Sonnabend, 22. Juli, direkt in die mehr als 11000 Wettannahmestellen in Frankreich übertragen, erklären die Veranstalter.

Neun Prüfungen mit 86 Pferden

Für die acht Rennen am Freitag stehen 79 Pferde am Start. Gleich in der ersten Prüfung um den Preis 30 Jahre Galoppgemeinschaft Bad Harzburg ist mit Felician von Besitzertrainer Ferdinand J. Leve ein mehrfacher Sieger in Gruppenrennen dabei. In der dritten Tagesprüfung sind in einem Hürdenrennen acht Pferde am Start. Auch die Viererwette kann zum Auftakt der Bad Harzburger Galopprennwoche gespielt werden.

Am Sonnabend gibt es neun Prüfungen mit insgesamt 86 Pferden zu sehen. Höhepunkt des Tages ist das erste Superhandicap um den Großen Preis der Öffentlichen Versicherung Braunschweigmit einer Gesamtdotierung von 20000 Euro. Start ist um 17.55 Uhr über 1850 Meter. Um 19.25 Uhr läuft ein Jagdrennen, und um 19.55 Uhr läuft die zweite Viererwette des Tages. Als Einlagen am Nachmittag sind ein Ponyrennen um 16.45 Uhr und ein Sulkyrennen mit Shetlandponys um 17.15 Uhr geplant.

Weitere Rennen finden am Sonntag, 23. Juli, ab 14 Uhr, am Familientag bei freiem Eintritt am Donnerstag, 27. Juli, ab 16 Uhr, am Sonnabend, 29. Juli, und Sonntag, 30. Juli, jeweils ab 13 Uhr statt.

Am Montag, 24. Juli, moderiert Peter Schmiga die Gesprächsrunde mit Aktiven des Rennsports in der Alten Schmiede des Gestüts um 19 Uhr. Beim Open-Air-Konzert „Galopp meets Pop“ sind am Dienstag, 25. Juli, Stars wie Vanessa Mai, Stephanie Heinzmann und Glasperlenspiel zu Gast. Die Moderation in Begleitung von Resident DJ und Dance-Crew beginnt um 18 Uhr, Einlass ist um 17 Uhr. Am Mittwoch, 26. Juli, wird in Begleitung von Rennvereinspräsident Stephan Ahrens eine Rennbahnbegehung angeboten. Um 19 Uhr startet im Kaffeezelt ein Skatturnier (Anmeldungen unter Telefon 05322/3607). Am Freitag, 28. Juli, werden Golf- und Fußballturniere ausgetragen. Autogrammstunden gibt es am Sonntag, 23. Juli, um 17 Uhr mit GZSZ-Star Eric Stehfest und am Sonntag, 30. Juli, ebenfalls um 17 Uhr mit Schauspielerin Fiona Erdmann, jeweils im Graditzer Pavillon.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017