Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Basar für Flüchtlinge in Osterode

Gelegenheit zum Kennenlernen Basar für Flüchtlinge in Osterode

Einen Basar für die in der Region lebenden Flüchtlingsfamilien organisieren die Kirchengemeinden St. Jacobi und St. Marien zu Freitag, 20. November. Insbesondere warme Winterbekleidung soll angeboten werden. Außerdem sei der Basar eine Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, erklärt Initiatorin Rosita Bohnert.

Voriger Artikel
Polizei klärt Einbruchserie in Wulften auf
Nächster Artikel
Prozess um Vergewaltigung: Göttinger Gericht spricht 23-Jährigen frei

Kleider und Kennenlernen sollen im Mittelpunkt stehen.

Quelle: EF

Osterode. Bereits im vergangenen Jahr waren gebrauchte Kleidungsstücke gesammelt und in die Erstaufnahmestelle in Braunschweig gebracht worden. Dort seien sie so dankbar angenommen worden, dass auch weiterhin Spenden gesammelt wurden, so Bohnert.

„Diese sollen nun am Freitag ab 14 Uhr am Schlossplatz all jenen zukommen, die für sich oder für ihre Kinder noch warme Winterkleidung oder andere Stücke benötigen.“  Allerdings gehe es nicht nur um die Kleidung. „Ebenso soll ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglicht werden.“

Schließlich beschränke sich Hilfe nicht nur auf materielle Spenden, sondern umfasse auch die herzliche Aufnahme und zwischenmenschliche Beziehungen, die so aufgebaut werden können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung