Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Beim Rangieren Hyundai beschädigt

Polizei sucht Unfallflüchtigen Beim Rangieren Hyundai beschädigt

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Unfallflüchtigen, der am Freitagvormittag in Barbis ein Auto beschädigt hat und sich nicht um den Schaden kümmerte.

Voriger Artikel
1,6 Millionen Euro Förderung
Nächster Artikel
Kennzeichen gemerkt, Unfallflüchtiger gefunden
Quelle: dpa (Symbolbild)

Barbis. Eine 36 Jahre alte Autofahrerin aus Barbis hatte ihren Hyundai gegen 11.30 Uhr auf dem Parkplatz am Schützenhaus Barbis abgestellt und war zum Einkaufen in den angrenzenden Supermarkt gegangen. Als sie nach 20 Minuten wieder zu ihrem Auto zurückkam, stellt sie einen größeren Schaden an der Fahrzeugfront ihres fest.Offensichtlich hatte ein noch unbekannter Autofahrer auf dem zu diesem Zeitpunkt fast leeren Parkplatz rangiert und war dabei gegen den Hyundai gestoßen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1500 Euro.  Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05524/9630 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"