Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Biergarten wird zur Open-Air-Bühne

Rock 7 Biergarten wird zur Open-Air-Bühne

Die Open-Air-Saison in Hattorf nähert sich ihrem Ende. Mit dem Auftritt von Rock 7 steht das letzte Biergarten-Konzert im Bowlero am Sonnabend, 6. August, auf dem Programm.

Voriger Artikel
Unfallflucht in Osterode
Nächster Artikel
Schulschließungen waren rechtens
Quelle: gt

Hattorf. Bereits seit zehn Jahren gibt das Bowlero nach Auskunft der Veranstalter Bands und Einzelkünstlern die Chance, in der Sommersaison im Biergarten der Anlage aufzutreten - egal, bei welchem Wetter. Für dieses Jahr steht das letzte Konzert am Sonnabend an. Bestreiten wollen es alte Bekannte, die „Stamm-Rocker“ des Bowlero, wie sie Rainer Starfinger nennt.

Durch die Musikgeschichte

Die Rock-Cover-Band werde ab 20 Uhr handgemachte Musik präsentieren. Von den 1960er- über die 1970er-Jahre bis hin zu aktuellen Hits aus klassischem Rock, Folk- und Bluesrock wollen sich die Musiker durch die Musikgeschichte covern.

Das Bowlero-Team hoffe auf eine ähnlich „tolle Party“ wie im vergangenen Jahr, sagt Veranstalterin Anika Lindner. Dazu beitragen sollen Rock-7-Interpretationen von Hits der ganz Großen: Bruce Springsteen, Creedence Clearwater Revival, AC/DC, Sweet, The Eagles, die Rolling Stones, Status Quo, und U2 zählen zu den Künstlern, deren Songs die sieben Musiker aus dem Eichsfeld bei freiem Eintritt nachspielen wollen. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl