Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Drei Autos stoßen in Osterode zusammen

Petershütter Allee Drei Autos stoßen in Osterode zusammen

Ein 56-jähriger Autofahrer aus Herzberg hat am Dienstag gegen 19.25 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht, als er in die Einfahrt eines Schnellrestaurants in der Petershütter Allee in Osterode einbiegen wollte. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, übersah er dabei eine entgegenkommendes Fahrzeug einer 62-Jährigen aus Goslar.

Voriger Artikel
Nur drei neue Polizisten für Raum Osterode
Nächster Artikel
Unbekannte brachen in zwei Autohäuser ein
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Durch den Zusammenpralls stießen die Autos mit dem einer 40-Jährigen aus Seesen zusammen. Zwei Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. Den Gesamtschaden schätzen die Beamten auf rund 10 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen