Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Ehemaliges Hotel in Barbies brennt

Möglicherweise Brandstiftung Ehemaliges Hotel in Barbies brennt

Bis in den späten Sonnabendabend sind Feuerwehrleute aus der Region mit Löscharbeiten am ehemaligen Hotel Zoll beschäftigt gewesen. Nach Angaben der Polizei sei es möglich, dass das Feuer gelegt wurde.

Voriger Artikel
51-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Rucksack-Raub im Kurpark
Quelle: dpa (Symbolbild)

Barbis. Gegen 18.30 Uhr war das ehemalige Hotel an der Straße Am Zoll im Bereich eines Hintergebäudes in Brand geraten, heißt es im Polizeibericht. Die Feuerwehren aus Barbis, Bad Lauterberg, Bartolfelde, Osterhagen sowie Herzberg seien
vor Ort gewesen, um die Flammen zu bekämpfen und einen Übergriff auf das Hauptgebäude zu verhindern. Die Löscharbeiten wurden gegen 23 Uhr beendet.

Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20000 Euro. Die Ursache benannten die Beamten am Montagmorgen noch nicht. "Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden", teilte ein Sprecher mit. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise sollten an die Polizei gerichtet werden. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana