Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

Täter flüchtet Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

Ein aufmerksamer Nachbar hat am Donnerstagmorgen einen Einbrecher in der Osteroder Lindenberggasse überrascht. Als er auf das derzeit leerstehende Haus zuging, verriegelte der Unbekannte die Tür und floh durch ein Fenster.

Voriger Artikel
Rundflüge mit Eurocopter 120
Nächster Artikel
Bahnhof Salzderhelden gesperrt


Osterode. Ein aufmerksamer Nachbar hat am Donnerstagmorgen einen Einbrecher in der Osteroder Lindenberggasse überrascht. Als er auf das derzeit leerstehende Haus zuging, verriegelte der Unbekannte die Tür und floh vermutlich durch ein Fenster.

Die alarmierte Polizei durchsuchte ergebnislos das Haus. Auch eine Suche außerhalb verlief ohne Erfolg. Offensichtlich war der Täter vor Eintreffen der Polizei über das angrenzende Schulgrundstück geflüchtet. Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Der vermutliche Täter soll etwa 50 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Er trug eine Brille mit dunklem Gestell und eine sogenannte helle Lenin-Mütze. Neben Spuren hat er auch noch ein Fahrrad zurückgelassen, mit dem er anscheinend zum Tatort gefahren war. Es handelt sich um ein Damenfahrrad der Marke Canoga Travel 300 (Fotos). Die Polizei Osterode bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 05522/5080.

Von Markus Scharf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region