Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gegen Transit gefahren und geflohen

Polizei sucht Zeugen Gegen Transit gefahren und geflohen

Die Polizei ist auf der Suchen nach Zeugen, die bei der Aufklärung einer Unfallflucht helfen können. Ein Unbekannter hatte am Dienstagvormittag einen Ford beschädigt.

Voriger Artikel
Kratzer am Fahrzeug: Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Vermutlich beim Rangieren war der Unfallflüchtige gegen 11 Uhr auf dem Parkplatz einer Drogerie am Posthof gegen einen geparkten Transit gefahren. Dabei entstand Angaben der Polizei zufolge Schaden von rund 1000 Euro. Die Polizei Osterode bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Telefon 05522/5080 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Neue Pläne für altes Museum