Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht Verursacher

Großflächige Dieselspur bei Bad Lauterberg Polizei sucht Verursacher

Mehrere Verkehrsteilnehmer haben am Freitag gegen 7.30 Uhr der Polizei Bad Lauterberg eine Dieselspur auf der Bundesstraße 243n in Richtung Bad Sachsa gemeldet.

Voriger Artikel
Aufbruchsstimmung im Fachwerk-Fünfeck
Nächster Artikel
Beim Holzspalten schwer verletzt
Quelle: dpa

Bad Lauterberg / Bad Sachsa. Nach eigenen Angaben fanden die Beamten das Verursacherfahrzeug trotz intensiver Recherchen und Suche mit mehreren Streifenwagen nicht. Wie die Beamten weiter mitteilen, führte die großflächige Dieselspur ab Ortsausgang Herzberg über die Bundesstraße 243/27 und die Bundesstraße 243n bis zur Abfahrt Bad Sachsa, dann weiter über den Kreisel „Branntweinseiche“ auf die Landesstraße  604 in Richtung Bad Sachsa. Von dort verlief sie über die Ortschaft Neuhof bis nach Branderode/Obersachswerfen. Die Polizei Bad Lauterberg bittet um Hinweise zum Verursacher unter Telefon 0 55 24 / 96 30.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung