Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mit 2,87 Promille frontal gegen Baum

Zorge Mit 2,87 Promille frontal gegen Baum

34-Jähriger bei Unfall in Zorge verletzt Zorge. Eine Kollision mit einem Baum hat am Mittwochabend das Ende einer Alkoholfahrt markiert. Ein 34 Jahre alter Mann hat in Zorge einen Unfall mit 2,87 Promille verursacht.

Voriger Artikel
Messerattacke auf offener Straße
Nächster Artikel
Auf den Blickwinkel kommt es an
Quelle: dpa (Symbolbild)

Zorge. Der Mann aus Benneckenstein war Angaben der Polizei zufolge mit seinem Auto die Walkenrieder Straße in Richtung Unterzorge entlanggefahren und aufgrund seiner Alkoholisierung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Zunächst streifte er mit seinem Wagen einen Leitpfosten, wenige Meter später prallte er gegen einen Baum und kam dort zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls lösten Fahrer- und Beifahrerairbag. Der 34-Jährige zog sich leichte Verletzungen an den Beinen und am Oberkörper zu. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Im Zuge der polizeilichen Unfallaufnahme wurde mit dem Unfallverursacher ein Atemalkoholtest vor Ort durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,87 Promille. Daraufhin wurde der Führerschein des Mannes beschlagnahmt und eine Blutprobe entnommen. Anschließend kam er ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016