Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Mofafahrer unter Drogen

Südstraße Mofafahrer unter Drogen

Unter Einfluss von THC ist ein Mofafahrer unterwegs gewesen, den die Polizei in der Nacht zu Dienstag aus dem Verkehr gezogen hat. Nach Angaben der Beamten war der Mann Ihnen gegen 1.30 Uhr auf der Südstraße aufgefallen.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Werkzeug und Diesel
Nächster Artikel
Räumdienste erstmals im Einsatz
Quelle: dpa (Symbolbild)

Wieda. Während der Prüfung habe schnell der Verdacht bestanden, dass der 43-Jährige Drogen konsumiert haben könnte, so der Polizeibericht. "Ein Schnelltest erhärtete den Verdacht", teilte ein Sprecher der Polizei mit. Der Test zeigte, dass der Mann THC konsumiert hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt für 24 Stunden verboten. Jetzt muss er mit einer Geldbuße rechnen, außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Drogenbesitzes eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen