Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Osterode Motorradfahrer schwer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber ist am Sonnabend ein schwer verletzter Motorradfahrer ins Klinikum Nordhausen geflogen worden. Nach Angaben der Polizei kam der 62-jährige Niederländer um 12.10 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 26 bei Lerbach aus unbekannter Ursache ins Schleudern.

Voriger Artikel
„Wir sind trotzdem Harzer“
Nächster Artikel
Polizei beendet Chill-Party auf Schulhof
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Das Motorrad kollidierte mit der Leitplanke und landete anschließend im Straßengraben. Beim Sturz erlitt der Fahrer schwere Verletzungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl