Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

Hattorf Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

Einen betrunkenen Radfahrer hat die Polizei am Mittwochabend  kurz vor Mitternacht in Hattorf aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten kontrollierten den 30-Jährigen in der Rotenbergstraße, ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,1 Promille.

Voriger Artikel
83-Jähriger verursacht Unfall beim Überholen
Nächster Artikel
Bewaffneter Banküberfall in Wieda
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hattorf. Obwohl dem Mann die Weiterfahrt untersagt wurde, stieg er wenige Meter weiter wieder auf sein Rad, wurde erneut angehalten und zwecks Blutprobe zum Polizeirevier gebracht.          

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 3. bis 9. Dezember