Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Polizei sucht Polo-Fahrer

Unfallflucht Polizei sucht Polo-Fahrer

Nach einem Unfall am späten Dienstagabend sucht die Polizei nun nach dem Verursacher.

Voriger Artikel
Brandruine wird abgerissen
Nächster Artikel
Drei Menschen bei Unfall verletzt

Am Unfallort waren Fahrzeugteile gefunden worden.

Quelle: r

Scharzfeld. Zeugen hatten Polizeiangaben zufolge gegen 23.30 Uhr erst quietschende Reifen, dann einen Knall gehört: Auf der Pöhlder Straße war ein bisher unbekannter Fahrer offenbar ins Schleudern geraten und gegen einen am rechten Fahrzeugrand geparkten VW-Bus geprallt. Anschließend habe sich der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit vom Unfallort entfernt, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall soll Schaden in Höhe von rund 6000 Euro entstanden sein. 

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Verursacher einen VW Polo aus der Baureihe um 2007 fuhr. Am Unfallort waren Fahrzeugteile gefunden worden, darunter ein Teil einer Radkappe. Hinweise nimmt die Polizei in Herzberg unter Telefon 05521/920010 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen