Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Betrunkene Rollerfahrerin ohne Führerschein

Osterode Betrunkene Rollerfahrerin ohne Führerschein

Eine betrunkene Rollerfahrerin, die zudem keinen Führerschein hat, hat die Polizei in Osterode am frühen Sonnabendmorgen aus dem Verkehr gezogen.

Osterode, Sudetenstraße 51.733739609865 10.245792604785
Google Map of 51.733739609865,10.245792604785
Osterode, Sudetenstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Mit Schlagstock auf den Kopf geschlagen

Die Rollerfahrerin „pustete“ 1,5 Promille.

Quelle: Symbolbild: dpa

Osterode. Wie die Polizei mitteilte, stoppten die Beamten die 27-Jährige und ihren 43-jährigen Sozius gegen 3 Uhr morgens an der Kreuzung Sudetenstraße / Steiler Ackerweg. Die Fahrerin hatte eine „Fahne“, sodass die Polizisten einen Alkoholtest vornahmen. Er ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Später stellte sich heraus, dass die Frau keine Fahrerlaubnis hat. Gegen die 27-jährige Osteroderin wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Auch der 43-jährige Mitfahrer, dem der Roller gehört, muss mit einem Strafverfahren rechnen: Er ließ seine Bekannte mit dem Roller fahren, obwohl er wusste, dass sie alkoholisiert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Osterode
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region