Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Schläge und Tritte beim Schützenfest

Osterode Schläge und Tritte beim Schützenfest

Ein 19-jähriger Osteroder ist in der Nacht zum Sonntag beim Schützenfest in Lasfelde zusammengeschlagen worden. Nach Angaben der Polizei geriet der junge Mann gegen 2.30 Uhr im Festzelt in Streit mit einem unbekannten Mann.

Voriger Artikel
Berauscht in Leitplanke gelandet
Nächster Artikel
Elektrofahrzeuge, Internet und Kultur
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Als beide vor dem Zelt erneut aufeinander trafen, schlug der Unbekannte den 19-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht und trat anschließend auf das am Boden liegende Opfer ein. Der Osteroder erlitt dabei Verletzungen im Gesicht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0 55 22/50 80.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016