Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Streit unter Albanern endet mit Messerstich

Herzberg Streit unter Albanern endet mit Messerstich

Eskaliert ist am Dienstag gegen 11.20 Uhr eine Schlägerei mit drei Beteiligten auf offener Straße in Herzberg. Bei der Auseinandersetzung in der Kornstraße stieß nach Angaben der Polizei ein 42-jähriger Albaner einem 29-jährigen Landsmann ein Küchenmesser in den Oberkörper.

Voriger Artikel
Hund angefahren und geflohen
Nächster Artikel
Gastwirt mit Axt attackiert
Quelle: dpa (Symbolbild)

Herzberg. Mit einer Notoperation im Herzberger Krankenhaus konnte das Leben des 29-Jährigen gerettet werden. Die Polizei ermittelt gegen den 42-Jährigen wegen versuchten Totschlags. Gegen den 29-Jährigen und seinen 38-jährigen Begleiter aus dem Kosovo wurden Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Die Hintergründe des Streites sind bislang ungeklärt, teilt die Polizei mit. Bei den Vernehmungen und Zeugenanhörungen mussten Dolmetscher in Anspruch genommen werden, die Aussagen über das Geschehen wichen voneinander ab.         

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"