Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Täter brechen Wurstautomaten auf

12.600 Euro Schaden Täter brechen Wurstautomaten auf

Unbekannte haben sich zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen an zwei Verkaufsautomaten einer Schlachterei aus Hattorf zu schaffen gemacht. Nach Angaben der Polizei öffneten sie den Automaten an der Herzberger Landstraße in Hattorf gewaltsam und entwendeten Bargeld in geringer Menge.

Herzberger Landstraße, Hattorf 51.645588 10.244669
Herzberger Landstraße, Hattorf Mehr Infos
Nächster Artikel
37-Jährige schleudert gegen Leitplanke
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hattorf. Auf gleiche Art und Weise seien sie in Herzberg, Von-Einem-Straße, vorgegangen, teilte die Polizei am Freitag mit. "Auch hier war nur ein kleiner Bargeldbetrag vorhanden", sagte ein Sprecher. Ein erheblich höherer Schaden sei an den Verkaufsautomaten entstanden. Zudem habe die gesamte Ware, Fleisch- und Wurstwaren im Wert von rund 800 Euro, entsorgt werden müssen, da durch den Aufbruch die Kühlkette unterbrochen worden war. Durch den Diebstahl der geringen Menge Bargeld entstand der Schlachterei schließlich ein Gesamtschaden von rund 12.600 Euro. Die Polizei Osterode bittet Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der beiden Straftaten geben können, sich unter Telefon 05522/5080 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Buntes Fest gegen Rassismus in Göttingen