Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte stecken Holzbank in Brand

Barbis Unbekannte stecken Holzbank in Brand

Eine zur Abholung bereitgestellte Holzbank ist in der Nacht zu Freitag an den Westersteinen verbrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Voriger Artikel
Zwei Frauen bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
„Wir sind trotzdem Harzer“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Eine Autofahrerin habe gegen 2 Uhr Feuerschein zwischen Barbis und Bartolfelde bemerkt, teilte die Polizei mit. Die Ursache sei eine brennende Holzbank gewesen, die zusammen mit zwei anderen an den Westersteinen zum Abtransport bereitgestellt worden war. Das Fichtenholz habe mittig auf einer Ausdehnung von rund sechs Metern gebrannt, als Polizei und Feuerwehrkräfte eintrafen. Beteiligte seien Feuerwehrleute aus Bad Lauterberg und den Ortsteilen Barbis, Bartolfelde und Osterhagen gewesen, um Löschwasser heranzuholen und zu löschen.

Für die Forstgenossenschaft Barbis entstand "erheblicher", aber nicht bezifferter Schaden, teilte die Polizei mit, die Hinweise auf die Täter erbittet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Gänseliesel-Wahl