Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall verursacht und weitergefahren

Polizei in Osterode sucht Zeugen Unfall verursacht und weitergefahren

Ohne die Vorfahrt des durchgehenden Verkehrs zu beachten, ist am Freitagabend ein bisher unbekannter Autofahrer auf die Bundesstraße 243 aufgefahren. Erst verursachte er durch sein Verhalten einen Unfall, dann machte er sich aus dem Staub.

Voriger Artikel
Unbekannter verursacht 2500 Euro Schaden
Nächster Artikel
Körperverletzung bei Weihnachts-Disco
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Unfallflucht gegen 21 Uhr. Der Mann soll versucht haben, sich von der Auffahrt Osterode Nord in den fließenden Verkehr auf der B243 in Richtung Seesen einzufädeln, ohne dabei die Vorfahrt zu beachten. Dadurch musste ein weiterer Verkehrsteilnehmer ausweichen und landete in der Mittelschutzplanke. Sein Fahrzeug wurde dabei beschädigt. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schäden zu kümmern.

 
Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis