Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
29-Jähriger kommt in der Hölle von der Fahrbahn ab

Ebergötzen 29-Jähriger kommt in der Hölle von der Fahrbahn ab

Ein 29-jähriger Fordfahrer ist am Freitag gegen 13 Uhr auf der Bundesstraße 446 zwischen Holzerode und Ebergötzen  auf glatter Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts weggerutscht. Nach Polizeiangaben beschädigte er dabei einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild und verursachte einen Schaden von rund 5000 Euro.

Voriger Artikel
Nachhaltige Ideen gesucht
Nächster Artikel
Bei Schneeglätte gegen die Leitplanke geprallt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Ebergötzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 16. bis 22. September 2017