Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Angela Kunz kündigt Pachtvertrag für Kiosk

Naturschwimmbad Seeburger See Angela Kunz kündigt Pachtvertrag für Kiosk

Est vor zwei Jahren hat Angela Kunz den Kiosk im Seeburger Freibad übernommen, jetzt wirft sie das Handtuch. Vor allem aus persönlichen Gründen hat Kunz, die auch ihren Teeladen in Duderstadt durch einen mobilen Verkaufswagen ersetzt hat, den Pachtvertrag mit der Gemeinde gekündigt.

Voriger Artikel
Änderungen bei Mietentgelt für Dorfgemeinschaftshäuser Landolfshausen und Mackenrode
Nächster Artikel
Schwerer Unfall bei Ebergötzen

Seeburger See: Kiosk bald ohne Pächter.

Quelle: Schauenberg

Seeburg. Noch ist die vorzeitige Kündigung des Fünf-Jahres-Vertrages zur Jahresmitte nicht rechtskräftig, eine Entscheidung will die Gemeinde aber noch vor dem Saisonstart am See herbeiführen. „Wir wollen versuchen, uns gütlich zu einigen“, sagt Verwaltungsvertreter Bernd Knöchelmann.

Sobald die rechtlichen Umstände der Kündigung geklärt seien, solle der Pachtvertrag für den Kiosk neu ausgeschrieben oder frei vergeben werden. Kein Interesse, zusätzlich noch den Kiosk zu übernehmen, haben Deborah und Ralph Liemburg: Das bestätigen die Betreiber des Campingplatzes und der Gaststätte Old Sailor auf Anfrage und weisen entsprechende Gerüchte zurück.

Kunz bietet bereits ihre komplette Kiosk-Ausstattung – vom Biergarten-Mobiliar bis zur Festzelt-Garnitur – zum Verkauf an. Neben persönlichen nennt sie auch wirtschaftliche Gründe und Begleitumstände für ihre Kündigung: „Vom Saisonbetrieb allein kann man auf Dauer nicht leben.“

In der ersten Saison habe das Wetter nicht mitgespielt, der Start in die nächste Saison habe sich durch die Munitionssuche im See verzögert. Zudem sei unvorhergesehen ein gastronomischer Mitbewerber am Seeufer hinzugekommen.
Die Gemeinde hat den von Kunz als „Seetreff“ betriebenen Kiosk vor dem Pächterwechsel modernisiert. Später kam dann noch ein neuer Pavillon mit 56 Sitzplätzen hinzu.

Die mit Tonziegeln eingedeckte Holzkonstruktion löste das Gartenzelt ab, das zuvor als Sonnen- und Regenschutz diente.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung in Göttingen und Umgebung