Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Kirche voller Hexen und Teufel

Bernshausen Eine Kirche voller Hexen und Teufel

Mit bunten Kostümen und Masken haben die Bernshäuser am Sonntag in der St.-Peter-und-Paul-Kirche einen Karnevalsgottesdienst gefeiert. "Gott ist einer, der Freude schenkt", sagte Pfarrer Michael Kreye zu den mehr als 60 verkleideten Hexen, Teufeln und Engeln.

Voriger Artikel
Blaue Hunde und ein Teddybär
Nächster Artikel
Unbekannte entwenden BMW 525d aus Carport
Quelle: Vetter

Bernshausen. "Der Karneval ist eine tolle Möglichkeit mit Freuden zu feiern", sprach Brigitte Otterstein. Darin wohne einerseits der Wunsch, sich zu verstecken, zudem aber auch wieder einmal Kind zu sein, so die evangelische Lektorin. Religion dürfe sehr wohl vergnüglich verbreitet werden, so der Pfarrer: "Gott hat uns zwei Augen gegeben, damit wir mit einem auch mal zwinkern können." Gemeinsam mit Otterstein gestaltete Judith Schmidt, katholische Wortgottesdienstleiterin, den bunten Gottesdienst. Die Band "Mogelpackung" stimmte die kleinen und großen Narren dann auf den Kinderkarnevalsumzug ein, der vor der Kirche im Anschluss an den Gottesdienst begann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"