Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Familien erkunden Käsehof Landolfshausen

Freudiges Meckern und Blöken Familien erkunden Käsehof Landolfshausen

Mit freudigem Meckern und Blöken haben Ziegen und Schafe am Sonnabend elf Kinder und sechs Erwachsene auf dem Käsehof in Landolfshausen begrüßt. Die Gäste waren Teilnehmer eines von der Familienbildungsstätte Untereichsfeld initiierten Programms.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall bei Ebergötzen
Nächster Artikel
Mann begeht offenbar Suizid bei Seeburg

Familien erkunden Käsehof Landolfshausen: Die Kinder streicheln Lämmer, füttern die erwachsenen Tiere und erkunden Ställe und Heuboden.

Quelle: Schneemann

Landolfshausen. „Wir wollen Stadtkinder aufs Land holen und mit Tieren in Verbindung bringen“, so Leiterin Kati Löwe. Hofmitbetreiberin Heide Ulrich vermittelte den Gästen eine Menge Wissenswertes über die Lebensweise und Haltung der Tiere. So erfuhren sie, dass die Tragezeit von Schafen und Lämmern rund fünf Monate beträgt.

Die Kinder streichelten Lämmer, fütterten die erwachsenen Tiere und erkundeten Ställe und Heuboden. „Das alle gleich so mitmachen ist toll“, freute sich Ulrich über das Interesse der Gruppe. „Das Füttern macht viel Spaß“, meinte die fünfjährige Lisa-Sophie und rief den verdutzten Ziegen zu: „Ich bin eure Mutter.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis