Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jurgeleit bleibt Bürgermeister

Ebergötzen Jurgeleit bleibt Bürgermeister

Die Mitglieder des neuen Ebergötzer Gemeinderates haben Detlef Jurgeleit (SPD) einstimmig als Bürgermeister wiedergewählt.

Voriger Artikel
Personalentscheidungen gefällt
Nächster Artikel
Matthias Rink im Amt bestätigt

Detlef Jurgeleit (SPD)

Quelle: Archiv

Ebergötzen. Die SPD-Fraktion (8 Sitze) besteht aus Jurgeleit, Stefan Curdt (Vorsitzender), Jan Bährens (stellvertretender Vorsitzender), Torsten Andree, Markus Baran, Steffen Isermann, Sonja Peschke und Michael Schmülling. Peter Müller (Vors.) und Reinhold Bornemann (stellv. Vors.) bilden die CDU-Fraktion. Als Einzelwahlvorschlag vervollständigt Roland Böhme den Rat. Andree und Bornemann wurden zu stellvertretenden Bürgermeistern gewählt. Die Ratsmitglieder beschlossen die Bildung von drei Fachausschüssen mit neuen Ausrichtungen: für Planung, Bau, Straßenwesen und Hochwasserschutz, für Jugend und Sport sowie für Kultur, Fremdenverkehr und Ortsgestaltung.rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"