Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Acht Chöre treffen sich in St. Petri

Landolfshausen Acht Chöre treffen sich in St. Petri

Der bundesweite Tag der Musik wird in Landolfshausen mit einem großen Chor-Konzert gefeiert. Acht Chöre treffen sich am Sonntag, 19. Juni, unter dem Motto „Willkommen in Deutschland - Musik macht Heimat“ in der St.-Petri-Kirche. Auch das Publikum wird zum Mitsingen eingeladen.

Voriger Artikel
Feuerwehr ist für „F-Day“ gerüstet
Nächster Artikel
Jürgen Werner führt Liste der CDU an
Quelle: GT

Landolfshausen. Die beiden Chorbezirke Göttingen/Northeim und Osterode/Goslar sind im vergangenen Jahr zur „Chorregion 4“ im Niedersächsischen Chorverband zusammengeschlossen worden. Das Konzert in Landolfshausen soll nicht nur dem Kennenlernen der acht Chöre aus den beiden ehemaligen Bezirken dienen, sondern auch Gelegenheit bieten, über den Tellerand zu schauen, sagt Andrea Schmülling, Chorleiterin des Chores KlangArt. Sänger und Chorleiter wollen Anregungen und Ideen für ihre Arbeit austauschen.

Zum Sommer-Konzert werden bis zu 170 Sängern erwartet, die in einem abwechslungsreichen Programm die Vielfalt der Chormusik präsentieren wollen: Volkslieder, Madrigale, Schlager, moderne Pop-Arrangements oder Kanons sollen den Kirchenraum erfüllen, verspricht Schmülling, die auch wieder mit ihrem Chor KlangArt aus Ebergötzen vertreten sein wird. Außerdem sind die Chorgemeinschaft AdeLöWe als Männergesangverein (MGV) unter der Leitung von Holger Schäfer, der Frauenchor Lödingsen unter der Leitung von Helmut Moldenhauer, der Projektchor Lödingsen mit Chorleiterin Lilli Scharf, der MGV Gillersheim mit Torsten Macke, die Singgemeinschaft MGV Gittelde & MGV Lasfelde unter der Leitung von Ulrich Kohlrusch, der MGV Juventa Goslar als gemischter Chor mit Leiter Peter Wegener und der MGV Freundschaft Walkenried mit Olaf Nell dabei.

Das Konzert in der St.-Petri-Kirche beginnt um 16 Uhr. Veranstalter ist der Niedersächsische Chorverband. Der Eintritt ist frei, aber Spenden, die der Arbeit des Chorverbandes zugute kommen sollen, seien willkommen, so die Veranstalter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“