Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
MGV erhöht Mitgliederzahl

Generalversammlung MGV erhöht Mitgliederzahl

Der Vorstand des Männergesangvereins Seulingen ist während der jüngsten Generalversammlung geschlossen wiedergewählt worden. Vorsitzender Olaf Robitzsch blickte zudem auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück.

Voriger Artikel
Hartelt folgt auf Koch
Nächster Artikel
Umzug im abgeschnittenen Dorf

Von rechts nach links: Johannes Wucherpfennig, Olaf Robitzsch, Olaf Diederich und Ansgar Tauchmann.  

Quelle: R

Seulingen. So berichtete er, dass mit Stephan Jung, Johannes Schwedhelm, Andreas Schwedhelm und Junis Zimbal vier neue Mitglieder in den Verein eingetreten seien. „Damit erhöhte sich die Zahl der Neueintritte auf 19 in den vergangenen sechs Jahren“, sagte der Vorsitzende. Dies bedeute, dass der MGV nicht nur seinen Mitgliederstand von 2004 halten, sondern die Zahl der aktiven Mitglieder auf jetzt 46 Sänger steigern konnte.  

Auch in den Proben spiegele sich dies wider: Die Beteiligung an den 41 Proben im Jahr habe noch zugenommen, sagte Robitzsch: „In zwei Chorproben konnten erstmalig mehr als 40 Sangesbrüder gezählt werden“, berichtete er. Dies sei „natürlich auch ein Verdienst unseres Chorleiters Frank Bodemeyer“, betonte Robitzsch und dankte ihm für seine Arbeit mit dem Chor.

In seinem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr stellte Robitzsch das Weihnachtskonzert heraus, bei dem einen Rekordspendenerlös von 2500 Euro erzielt wurde. Jeweils die Hälfte spendete der Vorstand an die Kirche St. Johannes der Täufer zur Finanzierung der Glockensanierung und an die Tagesstätte „St. Raphael“ in Duderstadt. Auch erinnerte Robitzsch an den Tagesausflug zur Wurmberg-Alm mit rund 90 Teilnehmern, der „größten Reisegruppe, die jemals mit unserem MGV unter-wegs war“.

 Für das neue Vereinsjahr gab Schriftführer Johannes Wucherpfennig bereits die ersten Termine bekannt: Das Weihnachtskonzert des MGV stehe am Freitag, 16. Dezember, an, sagte er. Beginn sei um 19.30 Uhr in St. Johannes der Täufer. Der Spendenerlös soll in diesem Jahr zur Hälfte an den Seulinger Kindergarten St. Johannes gehen, der gerade sein 25-jähriges Bestehen gefeiert habe. Die zweite Hälfte werde für die Glockensanierung verwendet. Darüber hinaus plane der MGV für September eine Ausfahrt nach Forchheim.

Vorstand des MGV

Der Vorstand ist geschlossen wiedergewählt worden. Damit bleibt Olaf Robitzsch Vorsitzender, den Stellvertreterposten bekleidet Ansgar Tauchmann. Als Schriftführer fungiert Johannes Wucherpfennig. Die Neuwahl des Kassierers Olaf Diederich steht turnusgemäß erst im nächsten Jahr wieder auf der Tagesordnung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Nadine Eckermann

Thema des Tages: Neue Pläne für altes Museum