Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Natur-Freibad freigeräumt

Seeburg Natur-Freibad freigeräumt

Nach dem Unwetter am Freitag haben die Aufräumarbeiten im Seeburger Freibad am Montag noch angedauert. Sturmböen hatten Bäume entwurzelt, das Steggeländer wurde ebenso zerstört wie die Holztafel, auf der die Steg-Spender aufgelistet sind.

Voriger Artikel
Landrat berichtet über Breitbandversorgung
Nächster Artikel
Mit schiefem Schnabel eingeliefert

Das Freibad in Seeburg.

Quelle: R

Seeburg. „So etwas habe ich noch nicht erlebt“, sagt der langjährige Platzwart Dieter Weidemann, der am Freitag Badegäste in Sicherheit gebracht hat: „Die Kinder haben vor Angst geschrien.“ Ein Baum stürzte auf das Schwanennest am Steg, die Jungvögel waren eine Woche zuvor geschlüpft. Weidemann dankt den freiwilligen Helfern, die am Wochenende bei beschränktem Badebetrieb stundenlang aufgeräumt haben. Ein ganzer Container wurde mit Laub und Dreck gefüllt, umgestürzte Bäume beseitigt und Äste zum Shreddern gesammelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung