Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schützenfest in Seulingen mit Live-Musik

Vom 18 bis 20. Juni Schützenfest in Seulingen mit Live-Musik

Die örtlichen Schützen übernehmen am Sonnabend, 18. Juni, für drei Tage das Kommando in Seulingen. Mit einem Mix aus Live-Musik, Schießwettbewerben, Festumzug und weiteren Angeboten wollen sie viele Besucher für das Schützenfest auf dem Platz im Weidental begeistern.

Voriger Artikel
Von Prügelstrafe und Lernbegleitern
Nächster Artikel
Drei Schulstandorte erhalten
Quelle: GT

Seulingen. Nach dem Antreten bei Schützenhauptmann Klemens Halfter um 17 Uhr, dem Abholen der Könige und dem Festgottesdienst spielen am Sonnabend ab 20 Uhr die Gelstertaler zum Tanz auf. Der Festumzug in Verbindung mit dem Abholen der Vereine und Verbände beginnt am Sonntag um 14 Uhr.

Im Festzelt geben anschließend die Original Landolfshäuser Blasmusikanten ein Konzert. Das Vorschießen aller Jugendlichen und der am Montagmorgen verhinderten Mitglieder sowie das Volks- und Ratskönigschießen sind von 15 bis 17 Uhr angesetzt. Für Bewegung auf der Tanzfläche will ab 20 Uhr die Gruppe Jukeboxx Sixx sorgen.

Früh aufstehen heißt es am Montag: Nach dem Antreten beim Hauptmann um 8.30 Uhr starten die Schützen zum Abholen der Könige, Lösen der Königsscheiben und Schießen auf die Seulinger Königswürden. Die neuen Majestäten und Bestmeister werden ab 12.30 Uhr proklamiert. Kultstatus hat ab 20 Uhr der Tanz im Festzelt mit der Coverband Swagger. „Der Eintritt ist an allen Tanzabenden frei“, kündigt Halfter an.

Noch vor dem traditionellem Feststart wird das Festzelt am Sonnabend zum Treffpunkt älterer Menschen. Der Nachmittag für die Senioren in der Samtgemeinde Radolfshausen beginnt um 14 Uhr. Örtliche Vereine und Gruppen wie die Mitglieder der Seniorentanzgruppe Holzerode, der Jugendshowtanzgruppe des TSV Ebergötzen und der Männergesangverein Seulingen werden das Unterhaltungsprogramm mitgestalten. Heidrun Jung und Brigitta Kümmel erzählen Anekdoten und es gibt einen plattdeutschen Vortrag von Lydia Langenohl, die musikalische Begleitung übernehmen die Harmonika-Freunde aus Waake, kündigen die Organisatoren an.

Das ganze Programm gibt es hier: http://www.sv-seulingen.de/22517698c41293803/index.html#22517698c60201421

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016