Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Seulingen
Seulingen

Mit gefühlvollen Texten und eingängigen Melodien haben die Tiroler Volksmusiker Mario & Christoph am Donnerstagabend mehr als 200 Zuhörer in der Seulinger Pfarrkirche unterhalten. Der Erlös des Konzertes soll für die Anschaffung der neuen Bronzeglocken verwendet werden.

  • Kommentare
mehr
Rund 30000 Euro fehlen

"Der Ratsbeschluss, dass die Gemeinde die erste Glocke finanziere, hat für eine Sogwirkung gesorgt", sagt Rudolf Wucherpfennig, Kirchengemeinderatsvorsitzender in St. Johannes der Täufer in Seulingen. Durch weitere Spenden seien bereits etwa drei Viertel der benötigten rund 164000 Euro gesammelt.

  • Kommentare
mehr
Sachschaden

Allenfalls geringer Sachschaden ist am Donnerstag bei einem leichten Schornsteinbrand in Seulingen entstanden. Gegen 17.15 Uhr wurde Sirenenalarm ausgelöst, der für Nachfragen aus der Bevölkerung sorgte.

  • Kommentare
mehr
Frontalzusammenstoß auf der B 446 bei Ebergötzen

Ein Audifahrer hat am Mittwoch gegen 0.15 Uhr auf der Bundesstraße 446 zwischen Ebergötzen und Seeburg einen Verkehrsunfall mit zwei Schwerstverletzten verursacht. Wie Polizeisprecher Joachim Lüther mitteilt, wird nach dem Fahrer noch gesucht. Der Audi war frontal mit einem Caddy zusammengestoßen.

  • Kommentare
mehr
Laienspielgruppe der Kolpingsfamilie Seulingen
Mit viel Liebe zum Detail: "Ein total verrückter Plan" von der Laienspielgruppe der Kolpingsfamilie Seulingen.

Für Begeisterung im Publikum hat das Stück "Ein total verrückter Plan" gesorgt, das die Laienspielgruppe des Kolpingverein Seulingen an den drei Abenden an diesem Wochenende im Bürgerhaus des Ortes aufführt. Besonders Dieter Kopp sorgte in seiner Rolle immer wieder für zahlreiche Lacher.

mehr
Gemeinderat Seulingen
Matthias Rink (CDU)

Die Mitglieder des Gemeinderates Seulingen haben Matthias Rink (CDU) in geheimer Wahl mehrheitlich als Bürgermeister wiedergewählt.

  • Kommentare
mehr
Martinsumzüge im Eichsfeld

Rund um den Martinstag werden im ganzen Eichsfeld Gottesdienste gefeiert. Anschließend gehen vielerorts Kinder mit ihren Laternen und singen Martinslieder. Manchmal sind Ross und Reiter dabei, manchmal werden symbolisch Mäntel oder Martinsgänse geteilt.

  • Kommentare
mehr
Radolfshausen
In Seulingen müssen die tiefgehend korrodierten Eisenhartgußglocken aus der Nachkriegszeit ersetzt werden.Foto: Kirchenvorstand und Mitglied der Glockengruppe Siegbert Jagemann neben der großen Glocke - der größten von drei Glocken.

Einen großen Schritt vorangekommen ist die Kirchengemeinde Seulingen bei der Finanzierung der neuen Glocken, da die Gemeinde die Kosten für die erste Glocke samt Läutwerk und Klöppel übernehmen will. Wie Bürgermeister matthias Rink (CDU) mitteilte, hängen die endgültigen Kosten vom aktuellen Bronzepreis ab.

  • Kommentare
mehr
Dekanatspastoralrat
Die Vorsitzenden Probst Bernd Galluschke und Sonja Zwingmann sammeln im Dekanatspastoralrat Handlungsoptionen für die Kirche im Eichsfeld.

Die Mitglieder des Pastoralrates für das Dekanat Untereichsfeld haben über die Zukunft der Kirche gesprochen. Im Anschluss ließ Vorsitzender Propst Bernd Galluschke über die Personalplanung 2025 abstimmen, die unter anderem nur noch zwei leitende Pfarrer sowie zwei Kooperatoren im Dekanat vorsieht.

  • Kommentare
mehr
Das ist in Göttingen und Umgebung los

Eine Herbstwoche geht zu Ende und das Wochenende steht vor der Tür. Aber auch am Sonnabend und Sonntag ist in Stadt und Landkreis einiges los. Hier gibt's unsere Tipps für Aktionen an den kommenden Tagen.

  • Kommentare
mehr
Laientheatergruppe Seulingen
Proben in Seulingen.

Wer wissen will, was ein Oguh ist und warum Freunde gerne nette Kosenamen verteilen, erhält von Freitag, 18. November, bis Sonntag, 20. November, im Bürgerhaus in Seulingen die Antworten. Dort zeigt die örtliche Kolpingsfamilie die Komödie „Ein total verrückter Plan“.

  • Kommentare
mehr
Plattdütsche Frünne
„Drei Dorfweiber auf dem Traumschiff“ (von links): Elisabeth Arend, Monika Müller und Beate Nickel.

Zum vierten Mal haben die Plattdütschen Frünne die Kirmes in Ecklingerode eröffnet. „Wir wollen mit unseren Veranstaltungen zum Erhalt der Plattdeutschen Sprache beitragen“, erklärte der Gieboldehäuser Frünne-Vorsitzende Werner Grobecker, warum die Akteure regelmäßig im gesamten Eichsfeld auftreten.

mehr
1 3 4 ... 65
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016