Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Sport und Spaß im Weidental

TSV Seulingen organisiert Sportfest Sport und Spaß im Weidental

Ein abwechslungsreiches Programm haben die Organisatoren des TSV Seulingen für das Sportfest zusammengestellt, das von Freitag, 18. August, bis Sonntag, 20. August, terminiert ist. Ansprechen wollen sie damit Sportinteressierte und Menschen, die sich selbst gerne sportlich betätigen.

Voriger Artikel
Große Resonanz auf große Pferde
Nächster Artikel
Verirrte Rinder verursachen Unfall

Seulingen. Das Programm beginnt am Festfreitag um 18.30 Uhr mit einem Rasen-Volleyballturnier.  Jeder, der gerne Volleyball spielt, sei eingeladen, eine Mannschaft zu melden "und einen lustigen Abend mit uns zu verbringen", heißt es in einer Ankündigung der Sportfest-Organisatoren.

Der Sonnabend steht im Zeichen des Fußballs.  Interessierte können den ganzen Tag verschiedene Fußballspiele  im Weidental sehen. Höhepunkt sei das Punktspiel der Spielgemeinschaft Radolfshausen gegen den Fußball-Club Westharz, teilen die Veranstalter mit.

Erstmalig begrüßen die Organisatoren am Sonntag ab 11 Uhr das Publikum zu einem Familienfest. Die Ausrichter möchten den Besuchern zeigen, welche Sportarten der Verein zu bieten hat. Gäste könnten ungezwungen ausprobieren, wozu sie Lust haben. Für die Kleinen werde es eine Hüpfburg geben.

Den Schlusspunkt setzt die erste Herrenmannschaft mit dem ersten Heimspiel in der Bezirksliga seit sechs Jahren. Gegen die Spielgemeinschaft Werratal kann sich das Team in der neuen Liga beweisen. art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region