Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Waake
Zukunft von Dorfgemeinschaftshaus und Gemeindehaus in Waake

Sowohl ein Dorfgemeinschaftshaus als auch ein Gemeindehaus gibt es in Waake. Um die Vorbereitung einer Bürgerbefragung zur Zukunft dieser Immobilien soll es in der Gemeinderatssitzung am 18. Mai gehen.

  • Kommentare
mehr
Tanz in den Mai

Der Mai wird auch in diesem Jahr wieder in zahlreichen Orten der Region Göttingen mit Festen und Veranstaltungen begrüßt. Nicht fehlen darf natürlich der traditionelle Tanz in den Mai am Sonntag, 30. April. Dieser kann, je nach Geschmack, besinnlich oder als große Party gefeiert werden.

mehr
Landwirtschaftsmuseum Waake

Die Betreuerinnen Nadine Fischer (rechts)und Mareike Kopetzki haben am Mittwoch mit einer Gruppe Schwerbehinderter, unter anderem im Rollstuhl, das Landwirtschaftsmuseum in Waake besucht.

  • Kommentare
mehr
Landwirtschaftliches Museum in Waake
Ein Besuch im Landwirtschaftlichen Museum Waake lohnt.

Wer Ostern noch ein Ausflugsziel sucht, für den bietet sich das Landwirtschaftliche Museum in Waake an. Das Museum auf dem Gut von Wangenheim ist an allen Feiertagen ab 10 Uhr geöffnet. Ortsheimatpfleger Willi Hartmann weist darauf hin, dass auch Besuchstermine unter Telefon 0 55 07/71 72 oder 0170/8 28 36 22 vereinbart werden können.

  • Kommentare
mehr
Heimatverein Waake-Bösinghausen

Die Mitglieder des des Heimatvereins Waake-Bösinghausen haben während ihrer Jahreshauptversammlung Ralf Wehrt zum Nachfolger von Wolfgang Schröter gewählt. Schröter hatte angekündigt, aus Altersgründen nach fast 30 Jahren als stellvertretender Vorsitzender im Vorstand nicht mehr anzutreten.

  • Kommentare
mehr
Neuer Bundestag

In einem halben Jahr, am 24. September, wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. In Südniedersachsen können dann mehr als 330 000 Berechtigte in zwei Wahlkreisen ihre Stimmen abgeben. Bisher gibt es im Northeimer Wahlkreis 52 vier und im Göttinger Wahlkreis 53 sieben Direktkandidaten – darunter drei Frauen.

  • Kommentare
mehr
Kraniche kehren zurück

Die Kraniche sind unterwegs nach Skandinavien. Wegen der milden Temperaturen und des Rückenwinds von Westen verlassen die Zugvögel allmählich ihre Winterquartiere und fliegen zu ihren Frühjahrsbrutplätzen im Norden oder Nordosten Europas.

  • Kommentare
mehr
Paar besetzt Nest deutlich früher als sonst
Das erste Storchenpaar ist zurück in der Region Eichsfeld – und das deutlich früher als sonst.

Das erste Storchenpaar ist zurück in der Region Eichsfeld – und das deutlich früher als sonst. Seit dem Sonnabend richtet sich das Pärchen in einem Nest an der Retlake des Seeburger Sees heimisch ein. Das bestätigte am Sonntag der Waaker Carsten Linde und lieferte gleich eindrucksvolle Fotos mit.

  • Kommentare
mehr
Winterball in Waake

Ein festliches Ambiente hat die Gäste im Waaker Gemeindehaus am Sonnabendabend erwartet. Zahlreiche Kerzenleuchter tauchten den Saal in ein stimmungsvolles Licht. Zum vierten Mal spielte die Band "DaCapoLive". "Wir sind ausverkauft", so Jens Kluge, der den Winterball mit Alexander Traut organisierte.

mehr
Neujahrsempfang in Waake
Die Findungskommission habe sich auch in diesem Jahr dazu entschlossen, den Ehrenamtspreis der Gemeinde Waake dreimal zu vergeben.

Rund 150 Bürger haben am Neujahrsempfang der Gemeinde Waake teilgenommen. Dabei stand neben der Rede des SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann vor allem die Verleihung der Ehrenamtspreise im Fokus. Außerdem verabschiedete Bürgermeister Johann-Karl Vietor (CDU) ehemalige Ratsmitglieder.

  • Kommentare
mehr
Hann. Münden

In den frühen Morgenstunden ist es am Donnerstag bei extremer Straßenglätte zu fünf Unfällen im Bereich Hann. Münden gekommen. Betroffen waren die K 215, die K 206 sowie die B 80 zwischen Hann. Münden und Reinhardshagen.

  • Kommentare
mehr
Konzert in Waaker Kirche
Mit einer „modernen musikalischen Bescherung“ in Form von Swing und Jazz lockten die Musiker mehr als 50 Besucher in das Gotteshaus.

Einen Kontrapunkt zur hektischen Betriebsamkeit der Adventszeit hat das Ensemble „Phantastique“ am Freitag in der evangelischen Kirche in Waake gesetzt. Mit einer „modernen musikalischen Bescherung“ in Form von Swing und Jazz lockten die Musiker mehr als 50 Besucher in das Gotteshaus.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 15
Thema des Tages: Neue Pläne für altes Museum