Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bande auf alte Audis spezialisiert

Täter festgenommen Bande auf alte Audis spezialisiert

Offenbar auf ältere, aber hochwertige Audi-Fahrzeuge spezialisiert ist eine Bande von Autodieben, die zuletzt im Landkreis Schwalm-Eder in Nordhessen aktiv war. Einen der Täter hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch auf der Rastanlage Göttingen-Ost bei Mengershausen fassen können. Gegen den 24-jährigen Polen ist Haftbefehl erlassen worden.

Voriger Artikel
SPD Rosdorf benennt Kandidaten
Nächster Artikel
In Obernjesa wird die Fahrbahn saniert
Quelle: (Symbolbild)

Mengershausen/Edermünde. Wie die Polizeipressestellen Schwalm-Eder und Göttingen in einer gemeinsamen Erklärung mitteilt, war eine länderübergreifende Fahndung vorausgegangen. Die Hessen suchten nach einem frisch gestohlenen Audi Q7, der in Edermünde-Grifte entwendet worden war.

Eine Streifenwagenbesatzung entdeckte den gesuchten Wagen gegen 3.26 Uhr am Dreieck Drammetal auf der A7. Der Audi wurde in Richtung Norden und bei Mengershausen auf die Rastanlage gelenkt. Dort nahmen Polizeibeamte den allein im Fahrzeug befindlichen Polen fest und beschlagnahmten den neun Jahre alten Audi.

Wegen Fluchtgefahr erließ das Amtsgericht Kassel inzwischen Haftbefehl gegen den Mann. Er könnte einer Bande angehören, die in der Nacht zum 20. April allein im Bereich Schwalm-Eder drei ältere Audi-Fahrzeuge im Gesamtwert von rund 65 000 Euro gestohlen haben.

Neben dem Q7 verschwanden ein Audi 4 Avant von einem Hof in Gudensberg und ein A6 von der Hauptstraße in Edermünde-Holzhausen. Die hessische Polizei vermutet außerdem einen Zusammenhang mit einem Aufbruch eines Audi S5 in Homberg in derselben Nacht, aus dem aber nur CDs gestohlen wurden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016