Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Zeugen für Fahrerflucht gesucht

Kind in Rosdorf angefahren Zeugen für Fahrerflucht gesucht

Weil er bei einem Unfall in Rosdorf ein Kind verletzt haben soll, sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer und Zeugen und für den Vorfall. Bei der Kollision am Montag, 23. Oktober, wurde das achtjährige Unfallopfer leicht verletzt.

Voriger Artikel
Kaninchen im Gemeindezentrum
Nächster Artikel
70 Kriterien für ein Supermodell

Symbolbild

Quelle: dpa

Rosdorf. Nach Polizeiangaben hatte der Fahrer am Morgen gegen 7:55 Uhr das Kind mit seinem Fahrzeug touchiert, als er auf dem Parkplatz einer Schule an der Langen Straße rückwärts fuhr. Der Achtjährige, der zuvor mit seinem Roller gespielt hatte, wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt – der Autofahrer habe sich trotzdem von der Unfallstelle entfernt, so die Polizei.

Bei dem Fahrzeug des Flüchtigen soll es sich der Polizei zufolge um einen Fiat handeln, der zu dem Zeitpunkt mit einem Überführungskennzeichen aus Göttingen versehen war. Die Polizei bittet mögliche Zeugen und den vermeintlichen Fahrer sich unter Telefon 0551/491-2115 zu melden.

Von Christoph Höland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rosdorf
Der Wochenrückblick vom 4. bis 10. November 2017