Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
4000 Euro für „Haus mit vielen Etagen“

Erlös aus Erdbeerfest gespendet 4000 Euro für „Haus mit vielen Etagen“

Der gemeinnützige Verein „Haus mit vielen Etagen“ hat 4000 Euro an Spendengeldern vom Inner Wheel Club Göttingen und dem Lions Club Göttinger Sieben überreicht bekommen. Die Geldsumme stammt aus dem Erlös des Erdbeerfestes am Gänselieselbrunnen im Juni, das die beiden Serviceclubs veranstalten.

Voriger Artikel
Kreisstraße 32 ab 1. Oktober gesperrt
Nächster Artikel
Wochen-Freizeit mit 30 jungen Flüchtlingen

Spendenübergabe an das „Haus mit vielen Etagen“.

Quelle: Harald Wenzel

Rosdorf. Mit den Spenden soll vor allem die einwöchige Freizeit finanziert werden, die das „Haus mit vielen Etagen“ einmal im Jahr für Kinder mit Behinderung anbietet. Für den Verein seien 4000 Euro viel Geld, sagte die Vorsitzende Kerstin Meyer, denn „es ist nicht so, dass wir mit Spenden überhäuft werden“. Zwölf Kinder nehmen an der Freizeit teil, die „im nächsten Jahr wahrscheinlich nach Osnabrück“ führt. yah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“