Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Settmarshäuser Ortsrat gesichert

Zehn Kandidaten melden sich zur Kommunalwahl im September Settmarshäuser Ortsrat gesichert

Es geht auch anders: Für die Ortsratswahl am 11. September in Settmarshausen haben sich zehn Bürger als Kandidaten zur Verfügung gestellt – fünf mehr als notwendig.

Voriger Artikel
Ortsrat vor dem Aus
Nächster Artikel
Orange statt mausgrau

Rosdorf aus der Luft.

Quelle: CH

Settmarshausen. Erst zu Wochenbeginn hatte der Rosdorfer Gemeinderat die Bestellung eines Ortsvorstehers für Atzenhausen beschlossen, weil sich die für einen Ortsrat notwendige Zahl von fünf Kandidaten nicht hatten finden lassen. In Settmarshausen stellen sich nun gleich zehn Bürger zur Wahl: Thomas Ahrens, Thoman Busse, Daniel Gerke, Burghard Graune, Joachim Grotewahl, Jörn Herting, Wilfried Klöppner, Holger Kubald, Bernd Nolte und Ralf Rümenap. Alle Kandidaten treten für die Bürgerliste Settmarshausen (BLS) an. Nolte kandidiert außerdem für den Gemeinderat Rosdorf.

Der derzeitige Settmarshäuser Bürgermeister Joachim Grotewohl hält es für bemerkenswert, dass sich in seinem Dorf zehn Leute für den Ortsrat zur Verfügung stellen, obwohl fünf davon keinen Platz in diesem Gremium bekommen werden. Das sei vorbildlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016