Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Spende an Rosdorfer Feuerwehrnachwuchs

Rosdorf Spende an Rosdorfer Feuerwehrnachwuchs

Einen symbolischen Scheck in Höhe von 2650 Euro hat Birgitt Witter-Wirsam, Geschäftsführerin der Firma Holzland Hasselbach, am Montag an die Vertreter der Kinder- und Jugendfeuerwehr Rosdorf übergeben.

Voriger Artikel
Rosdorfer Lauftag mit 300 Läufern
Nächster Artikel
Drei Taufen im Freibad

Einen symbolischen Scheck in Höhe von 2650 Euro hat Birgitt Witter-Wirsam, Geschäftsführerin der Firma Holzland Hasselbach, am Montag an die Vertreter der Kinder- und Jugendfeuerwehr Rosdorf übergeben.

Quelle: Eichner-Ramm

Rosdorf.  Es handele sich um den Erlös aus der Tombola im Rahmen der Hausmesse im April, erläuterte Frank Hochschild, Prokurist des Unternehmens.

Der stellvertretende Jugendfeuerwehrwart Florian Henke kündigte an, dass mit dem Geld ein Teil der Kosten für das Zeltlager beim bevorstehenden Landeswettbewerb, zum anderen in nächster Zeit ein neues Gruppenzelt finanziert werden sollen. Und laut Auskunft von Elke Heisig, Leiterin der Kinderfeuerwehr, will die Kinderfeuerwehr ihren Anteil für einen Ausflug und für die Ausstatung des neuen Raums der Kinderfeuerwehr ausgegeben. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Britta Eichner-Ramm

Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017