Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tombola-Gewinn für HG Rosdorf-Grone

Jubiläums-Hausmesse Hasselbach Tombola-Gewinn für HG Rosdorf-Grone

Der Erlös der Tombola bei der diesjährigen „Jubiläums-Hausmesse“ der Firma Hasselbach kommt der Handball-Gemeinschaft Rosdorf-Grone zugute. Diese kann sich über 3.400 Euro freuen.

Voriger Artikel
Erlös geht an Handball-Gemeinschaft
Nächster Artikel
Mehr Kontrollen gegen Falschparker

Die Mädchen der HG Rosdorf-Grone freuen sich über 3.400 Euro für Ihren Verein. Hinten rechts Vorsitzender Jürgen Weißke.

Quelle: Hartwig

Rosdorf. Die Mädchen der Handball-Gemeinschaft Rosdorf-Grone können ihr Glück kaum fassen: Ihr im Jahr 2006 ins Leben gerufener Verein erhält 3.400 Euro. Und dieses Geld werde sinnvoll investiert, sagt Jürgen Weißke, Vorsitzender im Verein. „Mit der Spende der Firma Hasselbach werden wir die Jugendarbeit voranbringen und in Trainer- und Schiedsrichterausbildung investieren.“

Angesichts von 17 Mannschaften in der Oberliga, die Jugend spielt auf Landes- und Regionalebene, könne die Vereinsarbeit allein über die Mitgliedsbeiträge nicht mehr geleistet werden.

„Die Jugendarbeit kostet viel Geld, etwa 30.000 Euro im Jahr“, sagt Weißke, der mit Schulen kooperiert und für die Spielerwerbung Handball-Tage organisiert. Hinzu kämen Sportfeste, wie etwa im Juni in Dahlenrode, oder Ausflüge über Ostern. Weißke: „Wir können unsere Arbeit nur mit großzügigen Sponsoren leisten.“

Es sind immer ortsansässige Vereine und Projekte, die mit dem Erlös der Tombola unterstützt werden. Aber bis es so weit ist, muss Hasselbach unter den teilnehmenden Firmen Sponsoren zum Mitmachen und zum Bereitstellen von Preisen begeistern. Ein Teil der Preise kommt vom Rosdorfer Unternehmen selbst, wie etwa der Strandkorb, der erste Preis in diesem Jahr.

Von Markus Hartwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016