Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Volkslauf im Gefängnis

JVA Rosdorf Volkslauf im Gefängnis

Einen Volkslauf für Gefangene, Sicherungsverwahrte und externe Läufer bereitet die Justizvollzugsanstalt (JVA) Rosdorf für Sonntag, 4. September, vor. Auf einem 1300 Meter langen Rundkurs innerhalb der Anstaltsmauern werden zwei Streckenlängen gelaufen: zehn und 21 Kilometer.

Voriger Artikel
Gewitter-Einsätze in Rosdorf
Nächster Artikel
Weihnachtsstollen im Freibad

Luftbild der Justizvollzugsanstalt (JVA) Rosdorf mit dem Neubau für Sicherungsverwahrte (Gebäudeteil vorn links).

Quelle: dpa

Rosdorf. Start ist um 10 Uhr, teilt die Anstaltsleitung weiter mit. Die Siegerehrung ist für 13.30 Uhr vorgesehen. Gastläufer von außerhalb müssen sich bis Freitag, 2. September, 11 Uhr, bei Kathrin Doll, Telefon 0551/ 99733-2545 oder per E-mail   Kathrin.Doll@justiz.niedersachsen.de anmelden.

Externe Läufer müssen zum Lauftermin ihren Personalausweis mitbringen und das Mobiltelefonverbot innerhalb der Anstaltsmauern beachten.      

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel

Gänseliesel-Wahl