Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Autofahrer und ein Messer

A7 bei Dramfeld Zwei Autofahrer und ein Messer

Ein ungeklärter Vorfall auf der Autobahn am Dreieck Drammetal beschäftigt derzeit die Polizei. Beteiligt sind zwei Autofahrer und ein Messer. Kurz nach 12 Uhr wurde die Polizei zur Abfahrt Dramfeld gerufen.

Voriger Artikel
Diebe stehlen im großen Stil auf Baustellen
Nächster Artikel
Grabungen bei ehemaliger Anne-Frank-Schule
Quelle: dpa (Symbolbild)

Dramfeld. Dort standen ein Kia-Kleinwagen und ein Audi A4. Beide Fahrer behaupteten, hintereinander gefahren zu sein. Damit jedoch enden die Gemeinsamkeiten. Während der 39-jährige Audi-Fahrer behauptete, von dem Kia-Fahrer bis zum Stillstand ausgebremst und danach mit einem Messer bedroht worden zu sein, erklärte der 69-jährige Kia-Fahrer, sein Kontrahent habe ihn erst rechts überholt und dann ausgebremst.

Danach sei der Audi-Fahrer an sein Fahrzeug getreten. Weil er sich in seinem Kia bedroht fühlte, habe er dort ein Taschenmesser gezogen. Die Polizei hofft auf Zeugen: Telefon 05 51 /4 91 21 15.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“